VVH GmbH

Fragen?

0511.907 80 70

Vermögensschadenhaftpflicht

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung | VVH GmbH | Versicherungsmakler Hannover

Wer fremde Vermögensinteressen wahrnimmt und zum Beispiel beratend oder begutachtend für andere tätig wird, trifft täglich viele Entscheidungen. Ein Fehler kann schnell weitreichende Konsequenzen haben und ein Vermögen kosten – Ihr Vermögen.


Ihre Fragen - unsere Antworten

Was ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung?

Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist eine Absicherung für Unternehmen und Freiberufler, die beratend tätig sind oder fremde Vermögensinteressen wahrnehmen. Sie bietet Versicherungsschutz, wenn Sie einen finanziellen Schaden verursacht haben.

Wer benötigt eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung?

 Wenn Sie als Unternehmer oder Freiberufler begutachtende, beratende, vollstreckende, prüfende, verwaltende oder beurkundede Tätigkeiten ausüben, brauchen Sie eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

Es ist hierbei unrelevant, ob Sie ein eigenes Unternehmen führen oder nebenberuflich tätig sind. Auch bei ehrenamtlichen Tätigkeiten haften Sie für Schäden, die Dritten durch Ihren Fehler entstehen.

Für viele freie Berufe ist die Versicherung gesetzlich vorgeschrieben.

Was ist ein echter Vermögensschaden?

Ein echter oder auch reiner Vermögensschaden ist ein Schaden, der weder durch einen vorangegangenen Personen- noch durch einen Sachschaden enstanden ist.


Angebot zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung anfordern

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Beitrag berechnen & Online abschließen

Versicherungsschutz für Vermittler nach §34c-i GewO berechnen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...